« Über RollenspielerHerbst macht keinen Spaß »

2 Kommentare

Kommentar von: Raventhird [Besucher]
Raventhird

Danke. Dafür, dass Du sich jemand abseits von voll lustigen Memes mal ein paar durchdachte Sätze zu diesem gefährlichen Quatsch mit dem immer angepinnten Namensschildern in der Öffentlichkeit Internet aus den Tasten saugt. Das ist wichtig.

15.11.10 @ 22:57
Kommentar von: VonFernSeher [Besucher]
VonFernSeher

Ich finde es gut, dass außer mir noch ein paar andere auf den Empfänger und nicht nur auf den Sender abstellen. Es macht eben doch einen Unterschied, ob auf dem Buchdeckel der Name eines berühmten Autors oder sein Pseudonym steht. Vor allem für den Leser. Genauso möchte ich, dass das, was ich unter meinem Pseudonym schreibe, als genauso wahrgenommen wird. Mir ist egal, dass jeder mit gerinfügigen Aufwand herausfinden kann, wer dahinter steckt. Aber dieser Kommentar hier steht in Zusammenhang mit dem, was VonFernSeher sonst so von sich gibt und nur wenig mit meiner privaten Person.

Es ist nicht ein Verlust von Kontext, sondern die Freiheit vom privaten Kontext und die Schaffung des Kontextes dieser meiner Identität. Seltsamerweise war das mehr Nutzern klar, als es noch viel weniger Nutzer gab.

22.11.10 @ 05:46